Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kirchgemeinde Holzhausen

Sie sind eingeladen, sich hier ein wenig umzuschauen. Vielleicht machen unsere verschiedenen Angebote neugierig, und Sie schauen mal bei uns vorbei.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und danken für Ihr Interesse und grüßen Sie herzlich mit der Jahreslosung 2020:

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Markus 9,24


KIRCHE & LIED - WICHTIGE MITTEILUNG: Das Konzert am 13. Dezember 2020, 17.00 Uhr | Kirche Zuckelhausen STEPHAN KRAWCZYK ENTFÄLLT!!!


Wichtige Information zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus und zum Umgang mit den aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Gemeinde:

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freundinnen und Freunde der Kirchgemeinde Holzhausen.

In Übereinstimmung mit den Vorgaben der sächsischen Staatsregierung, der Gesundheitsbehörden sowie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen setzen wir die erarbeiteten Hygiene- und Schutzkonzepte um. Das führt zu ungewohnten Einschränkungen in unserem Gemeindeleben. Wir versuchen diese so gering wie möglich zu halten und Alternativangebote zu schaffen: siehe unten.  

Informationen und Angebote der Landeskirche zum kirchlichen Leben in diesen Zeiten finden Sie hier: https://engagiert.evlks.de/mitteilungen/kirchliches-leben-in-zeiten-der-coronavirus-pandemie/

Ungeachtet der massiven Einschränkungen unseres Gemeindelebens sind wir auf geistliche Gemeinschaft untereinander angewiesen. Wir möchten Sie deshalb ermutigen, einander in Gebet, Fürbitte und, da wo notwendig, mit erfahrbarer Hilfe und Nächstenliebe beizustehen.

Nachfolgend finden Sie die Angebote und Informationen zu den Einschränkungen in unserer Gemeinde:

Gottesdienste:  Wir feiern wieder regelmäßig Gottesdienst. Folgendes ist bitte zu beachten:

  • Bitte nutzen Sie die am Kircheneingang bereitstehenden Spender mit Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion.
  • Bitte bringen Sie Ihre eigenen Gesangbücher mit!
  • Der Abstand von 1,5m ist auch in der Kirche zu gewährleisten. Die Sitzplätze sind entsprechend markiert. Bitte halten Sie auch beim Ein- und Ausgang Abstand von anderen Gottesdienstteilnehmenden!
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung! Der Mund-Nasenschutz ist für alle Teilnehmenden verpflichtend. Ohne Mundschutz ist eine Teilnahme nicht möglich!
  • Die Dauer der Gottesdienste ist auf 30 min festgelegt!

Wir wissen um die Problematik dieser Beschränkungen, möchten jedoch die Gemeinschaft im Gottesdienst wieder erlebbar machen.


Christsein daheim: Nutzen Sie die Zeit, mal wieder in der Bibel zu lesen, im Gesangbuch zu blättern. Halten Sie Hausandachten, in der Familie oder auch mit Nachbarn. Unser Landesbischof, Tobias Bilz, sagte: "Ich denke wenn wir hier die Regeln einhalten, die Vorsichtsmaßnahmen die geboten sind, können wir auch in Kontakt bleiben.“

Alle, die Hilfe praktischer Art benötigen, weil sie das Haus nicht verlassen dürfen, können oder soll(t)en und alle, die Hilfe bei der Gestaltung von Hausandachten oder Impulse für das Bibellesen oder Gebet benötigen, wenden sich bitte an:
Pfarrer Dr. Wedow (Tel.: 034297 14025, email: Christian.Wedow@evlks.de) oder die Prädikanten Oliver Hess (Tel.: 0172 3622354) und Uwe Kind (Tel.: 0177 5982630, email: uikind@t-online.de).

All jene, die gern unterstützen und Hilfe leisten wollen, melden sich bitte bei Uwe Kind per email: uikind@t-online.de.
 
Bleiben Sie alle behütet und vor allem gesund!

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 2. Dezember 2020:

Ich traue auf den HERRN. Wie sagt ihr denn zu mir: Flieh wie ein Vogel auf die Berge!
Psalm 11,1

Jesus spricht: Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.
Johannes 14,27