Kontakt / Anfahrt

Pfarramt und Friedhofsverwaltung

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Holzhausen
Händelstraße 2 A, 04288 Leipzig
Tel.: 034297 – 427 72
Fax : 034297 – 143095
Mail: kg.holzhausen@evlks.de

Öffnungszeiten:
Dienstag       15.-17.00 Uhr
Donnerstag    10.-12.00 Uhr
Ansprechpartnerin: Ramona Große

Pfarrer
Dr. Christian Wedow
Kirchstraße 3, 04288 Leipzig
Tel.: 034297 14025
Mail: Christian.Wedow@evlks.de

Kirchenvorstand
Vorsitzender: Uwe Kind
Tel.: 034297/988789

Mail: kirchenvorstand@kirchgemeinde-holzhausen.de

Gemeindepädagogin
Sabine Menz, Kirchgemeinden Holzhausen und Liebertwolkwitz,
Mail: sabine.menz.leipzig@gmail.com

 

Musikalische Mitarbeitende:
 
Kirchenmusikerin
Gabriele Wadewitz
Tel.: 0341 - 877 5899
 
Kindermusik und Leitung des Gospelchores auf Honorarbasis
Johannes Seger
Mail: Johannes.Seger@gmx.de

 

Bankverbindungen:
 
Spenden 
Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig
IBAN: DE24 3506 0190 1620 4790 51
Bank: Bank für Kirche und Diakonie (BIC GENODED1DKD)
Zahlungsgrund: 1807 + Spendenzweck bitte angeben!
 
Kirchgeld 
Kontoinhaberin:
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Holzhausen
IBAN: DE13 3506 0190 1695 6000 26
Bank: Bank für Kirche und Diakonie (BIC GENODED1DKD)
Zahlungsgrund: 1807 + Spendenzweck bitte angeben!
 
Friedhof 
Kontoinhaberin:
Ev.-Luth.Kirchgemeinde Holzhausen
IBAN: DE35 3506 0190 1695 6000 18
Bank: Bank für Kirche und Diakonie (BIC GENODED1DKD)
Zahlungsgrund: 1807 + Spendenzweck bitte angeben!

Neubau Sakristei Zuckelhausen
Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig
IBAN: DE72 3506 0190 1620 4790 60
Bank: Bank für Kirche und Diakonie (BIC GENODED1DKD)
Zahlungsgrund: 1807 + Neubau Sakristei ZH


Anfahrt:
Sie erreichen uns am besten mit der Buslinie 74.

Zuckelhausener Kirche        -    Haltestelle Zuckelhausener Ring
Holzhausener Kirche           -    Haltestelle Hauptstraße
Kirchheim, Händelstraße 2a -    Haltestelle Sächsisches Haus

Losung und Lehrtext für Freitag, 10. Juli 2020:

Eine Generation rühmt der andern deine Werke, und deine mächtigen Taten verkünden sie.
Psalm 145,4

Die Gnade mehre sich durch die wachsende Zahl der Glaubenden, und so ströme der Dank reichlich zur Verherrlichung Gottes.
2.Korinther 4,15