Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kirchgemeinde Holzhausen

Sie sind eingeladen, sich hier ein wenig umzuschauen. Vielleicht machen unsere verschiedenen Angebote neugierig, und Sie schauen mal bei uns vorbei.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und danken für Ihr Interesse und grüßen Sie herzlich mit der Jahreslosung 2021:

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36


Vorstellungsgottesdienst für 4. Pfarrstelle am 9. Mai – 17 Uhr
Am kommenden Sonntag, 09. Mai 2021 wird sich Pfarrer Samuel Weber mit einem Predigtgottesdienst in unserem Alesius-Kirchspiel vorstellen – Beginn ist 17 Uhr in der Emmaus-Kirche in Sellerhausen.
Mehr Infos unter: https://www.kirche-liebertwolkwitz.de/vorstellungsgottesdienst-pfarrstelle-4.html


„Zoomen und Singen auf dem Sofa“ - Ein Offenes Singen für Familien
Singen hält gesund… Jung und Alt, Groß und Klein! Gerade in dieser schwierigen Pandemiezeit kommt das gemeinsame Singen oft zu kurz.
Wir laden euch deshalb zu einem leipzigweiten offenen Singen zu Hause auf dem Sofa, in der Küche oder eurem Lieblingsplatz ein. Trefft Freunde und Verwandte am Bildschirm und macht mit uns Musik. Ihr seid herzlich eingeladen!

Den Link und weitere Informationen sowie alle Lieder findet ihr auf der Homepage: kirchemitkindern-leipzig.de

m Rahmen der Aktion „Singen ist… - Liedpost für Senioren*Innen“ des Kirchenbezirks Leipzig


Sie sind eingeladen, sich hier ein wenig umzuschauen. Vielleicht machen unsere verschiedenen Angebote neugierig, und Sie schauen mal bei uns vorbei.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und danken für Ihr Interesse und grüßen Sie herzlich mit der Jahreslosung 2021:

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36


Klagen. Atmen. Leben.
Unsere Kirche ist weiterhin jeden Mittwochabend für Jede und Jeden sowie für alle Ihre Anliegen geöffnet. Offene Kirche heißt auch „offenes Format“. Wir laden Sie ein, sich in der Kirche zu erholen, sich in die stille Kirche zu setzen, durchzuatmen und für den Alltag aufzutanken. Wir laden Sie ein, Ihre Klage, Ihr Weh und Ach, Ihr Seufzen und Schreien, Zynismus und kluge Gedanken am Kreuz niederzulegen. Oder, wenn Sie mögen, Freude und Glück, Ihren Dank und Ihre Leidenschaft (mit) zu teilen.

Im Schweigen, in leisen Worten, im vorformulierten Gebet, im Kerzenschein, im Gespräch mit Gott oder real anwesenden Menschen. Sie entscheiden:
Jeden Mittwoch | 19.00 bis 20.00 Uhr | Offene Kirche | Kirche Holzhausen.

Die Stufen zur Kirchentür sollen ausdrücklich keine Schwelle sein. Für niemand. Jede und Jeder ist eingeladen!


Liebe Gemeindeglieder,

am 07. März 2021 werden der Kirchenvorstand und die Kirchgemeindevertretung unserer Kirchgemeinde im Anschluss an den Gottesdienst in der Kirche Zuckelhausen, von 09.45 Uhr bis 11.00 Uhr gewählt. Anschließend beginnt die öffentliche Auszählung.

Am Wahltag verhinderte wahlberechtigte Kirchgemeindeglieder können ihr Wahlrecht im Wege der Briefwahl ausüben. In diesen Fällen ist bis zum 02.03.2021 mündlich oder schriftlich beim Pfarrbüro in Holzhausen, Händelstraße 2a, ein Wahlschein zu beantragen.
Alle wahlberechtigten Kirchgemeindeglieder werden eingeladen, sich an dieser Wahl vollzählig zu beteiligen.

Für den Kirchenvorstand (KV) und für die Kirchgemeindevertretung (KGV) kandidieren in unserer Kirchgemeinde folgende Gemeindeglieder, erfolgreiche Wahl in den KV bedeutet automatische Mitgliedschaft in der KGV:

Name, Vorname Kandidatur für Geb.jahr Beruf/Tätigkeit
Kind, Uwe KV 1972 Dipl. Verwaltungsbetriebswirt
Neustadt, Katja KV 1973 Grafikerin
Heß, Oliver KGV 1964 Anwalt
Martius, Annett KGV 1952 Dipl.-Ingenieurin

Wiesner, Thomas

KGV 1983 Ingenieur

Meier, Fritzi

KGV 1969 Diplomkauffrau


Einsprüche gegen das bei der Zusammenstellung der Kandidaten geübte Verfahren oder gegen einzelne Kandidaten können nur geprüft werden, wenn sie bis zum 07.02.2021 schriftlich und unter Angaben der Gründe beim Kirchenvorstand eingelegt werden.

Die persönliche Vorstellung der Kandidaten erfolgt am 07.02.2021 im Gottesdienst, Beginn um 10.15 Uhr. Dazu werden alle wahlberechtigten Kirchgemeindeglieder herzlich eingeladen.

Die Wahl am 07.03.2021 erfolgt geheim unter Verwendung einheitlich hergestellter Stimmzettel, auf denen in alphabetischer Reihenfolge die Kandidaten aufgeführt sind. Jeder Wähler kreuzt auf dem Stimmzettel die Kandidaten seiner Wahl an. Ungültig sind Stimmen, wenn der Stimmzettel

1. nicht vom Kirchenvorstand hergestellt wurde oder für einen anderen Stimmbezirk gültig ist,
2. den Willen des wählenden Gemeindeglieds nicht zweifelsfrei erkennen lässt,
3. einen Zusatz oder Vorbehalt enthält,
4. mehr Kennzeichnungen als zu wählende enthält oder
5. keine Kennzeichnung enthält.

Kirchgemeindeglieder, die von der Briefwahl Gebrauch machen, müssen ihren Wahlbrief bis zum Beginn des Wahlvorganges dem Pfarramt zuleiten oder dafür sorgen, dass er während des Wahlvorganges dem Vorsitzenden des Wahlausschusses übergeben wird.
Später eingegangene Wahlbriefe sind ungültig und können deshalb bei der Erstellung des Wahlergebnisses nicht berücksichtigt werden.

Der Kirchenvorstand


Klagezeit - Hören. Schweigen. Beten.
Kirche gibt Raum für Nöte neues Gebets Angebot in Coronazeiten von evangelischer und katholischer Kirche in Leipzig und dem Institut für Praktische Theologie der Universität Leipzig

Wöchentlich jeden Freitag um 17 Uhr wird eingeladen zur „Klagezeit“ zunächst abwechselnd in der Peterskirche und der Propsteikirche. Auftakt war am 15. Januar in der Propsteikirche. Das nächste Mal wird am 22. Januar zum Gebet in der Peterskirche eingeladen. In einer reichlichen halben Stunde kommen ein oder zwei Menschen zu Wort, die von den Folgen persönlich betroffen sind. Ihre Erfahrungen werden im Gebet aufgenommen. Über die Zeit entsteht eine Mauer aus Ziegelsteinen, von denen jeder Stein für einen Bericht, eine Situation, ein Thema steht. Dorthin können Besucherinnen und Besucher auch ihre eigene Klage bringen.

Im Blick auf die Kontaktbeschränkungen werden wenige Menschen in der Kirche selbst teilnehmen können. Ein Online-Format unter www.klagezeit-leipzig.de bringt das Anliegen ins Netz. Dort kann das Gebet im Livestream mitverfolgt werden.

Weitere Informationen über www.klagezeit-leipzig.de oder über Lüder Laskowski, Mobil 0160/93635136, Email lueder.laskowski@evlks.de .


Plakat Klagezeit - Hören. Schweigen. Beten.


Geburts(tags)gottesdienst unseres Kirchspiels am 17.01.2021

Liebe Gemeinde, am 17. Januar 2021 hätten wir gerne die Erweiterung des Kirchspiels mit einem Festgottesdienst und anschießenden Beisammensein gefeiert, leider ist das aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich! Den Gottesdienst als Startpunkt unseres gemeinsamen Kirchspiels feiern wir natürlich trotzdem um 10 Uhr in der Emmauskirche – heißt es in den Sprüchen doch:

Wer auf das Wort merkt, der findet Glück; und wohl dem, der sich auf den HERRN verlässt! (Spr 16,20)

Im Namen des Kirchenvorstands wünsche ich Ihnen Gottes Segen

Ihr Pfr. Dr. Christian Wedow

Hier ist die Aufzeichnung für Sie angeboten:


Wahlen des Kirchenvorstandes und der Kirchgemeindevertretung:

Formulare zum Download:

Liebe Gemeinde, im Frühjahr 2021 werden der Kirchenvorstand und die Kirchgemeindevertretungen durch Wahlen am 7. März und Berufungen für 6 Jahre neu gebildet. Bei der Wahl zum Kirchenvorstand (= KV) und zur Kirchgemeindevertretung (= KiGeV) wird es zwei Listen geben. Auf der einen Liste stehen die Kandidaten für die KiGeV,auf der anderen Liste stehen die Kandidaten für den KV des Kirchspiels, diese Kandidaten können aber auch auf der KGV-Liste stehen. Alle Kandidaten entstammen unserer Kirchgemeinde – zur Wahl steht also niemand, der nicht der Ortsgemeinde angehört. Gewählt sind die Kandidaten, die die meisten Stimmen auf sich vereinigen. Die beiden Kandidaten, die aus unserer Gemeinde in den KV des Kirchspiels gewählt und berufen werden, sind automatisch auch Mitglied der KiGeV. Die Auswahl der anderen KiGeV-Mitglieder erfolgt gemäß der Stimmzahl. Für diese Ämter kann jedes Kirchgemeindeglied vorgeschlagen werden bzw. kandidieren, welches die Voraussetzungen erfüllt. Dazu braucht es eine formelle Kandidatur und 5 Unterstützer. Formblätter dafür gibt es im Pfarramt und hier. Wahlvorschläge können bis spätestens 6 Wochen vor dem allg. Wahltag eingereicht werden,also bis zum 24. Januar. Bitte beachten Sie, dass Sie nur in Ihrem Wahlbezirk (= Ihrer Kirchgemeinde) wahlberechtigt sind. Wahlberechtigt sind alle Kirchgemeindeglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben, das Wahlrecht nach kirchlicher Ordnung besitzen und in der Wählerliste verzeichnet sind. Auskunft zur Wählerliste erhalten Sie in Ihrem Ortspfarrbüro, Einsprüche gegen Vollständigkeit oder Richtigkeit der Eintragungen in die Liste sind nur bis zum 7. Februar möglich. Die Wählerliste liegt ab dem 2. Januar im jeweiligen Pfarrbüro aus. Am 7. Februar wird die Kandidatenliste bekanntgegeben – durch Abkündigung im Gottesdienst und durch Aushang. Eine Woche nach Aushang läuft Ihre Einspruchsfrist gegen Kandidaten und/oder Verfahrensweise des Zustandekommens der Liste ab. Am 7. Februar stellen sich die Kandidaten im Anschluss an den Gottesdienst vor. Sie können gern von der Briefwahl Gebrauch machen. Dazu beantragen Sie bitte bis 2. März mündlich oder schriftlich beim Kirchenvorstand das Ausstellen eines Wahlscheins. Ihr Wahlschein muss entweder vor der Wahl dem Kirchenvorstand oder am Wahltag vor Ende der Wahlhandlung Ihrem zuständigen Wahlausschussvorsitzenden zugeleitet worden sein. Am 7. März findet die Wahl zum KV und zur KiGeV im Anschluss des Gottesdienstes in der Kirche Ihres Wahlbezirks (= Kirchgemeinde) statt.

Kirchgemeindevertretung? Sie sind gefragt!

Die Kirchgemeindevertretungen organisieren das Gemeindeleben vor Ort sind dabei aber weitestgehend von Verwaltungsarbeit und Personalfragen entlastet. Diese entscheidet und bearbeitet der Kirchenvorstand des Kirchspiels. Wenn Sie also Lust haben, Gemeinde missionarisch zu gestalten und Projekte gemeindlichen Lebens anzuschieben, dann sind Sie in der Kirchgemeindevertretung für Holzhausen an der richtigen Stelle. Zur Kandidatur nutzen Sie bitte das hier veröffentlichte Formblatt. Bei Fragen sprechen Sie bitte Pfarrer Dr. Christian Wedow oder Uwe Kind an. Weitere Informationen zum Kirchspiel und den ab 01. Januar 2021 geltenden Änderungen finden Sie in unserem aktuellen Gemeindebrief. Die Onlineangebote der Kirchspielpartner finden Sie unter www.alesius.de .

Ihr Uwe Kind
Kirchgemeindevertretung Holzhausen


Weihnachten zum Nachschauen:
Weihnachten 2020 – Onlineandacht:
https://www.kirche-liebertwolkwitz.de/weihnachten-2020-andacht

Weihnachten 2020 – Onlineandacht

Weihnachten 2020 – Schattenspiel zur Weihnachtsgeschichte
https://www.kirche-liebertwolkwitz.de/weihnachten-2020-schattenspiel

QR-Code Weihnachten 2020 – Schattenspiel zur Weihnachtsgeschichte


RESONANTIA - Natus est Jesus, aufgenommen in der Kirche Holzhausen:
https://youtu.be/crP7XbRkbFw


Wichtige Information zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus und zum Umgang mit den aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Gemeinde:

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freundinnen und Freunde der Kirchgemeinde Holzhausen.

In Übereinstimmung mit den Vorgaben der sächsischen Staatsregierung, der Gesundheitsbehörden sowie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen setzen wir die erarbeiteten Hygiene- und Schutzkonzepte um. Das führt zu ungewohnten Einschränkungen in unserem Gemeindeleben. Wir versuchen diese so gering wie möglich zu halten und Alternativangebote zu schaffen: siehe unten.  

Informationen und Angebote der Landeskirche zum kirchlichen Leben in diesen Zeiten finden Sie hier: https://engagiert.evlks.de/mitteilungen/kirchliches-leben-in-zeiten-der-coronavirus-pandemie/

Ungeachtet der massiven Einschränkungen unseres Gemeindelebens sind wir auf geistliche Gemeinschaft untereinander angewiesen. Wir möchten Sie deshalb ermutigen, einander in Gebet, Fürbitte und, da wo notwendig, mit erfahrbarer Hilfe und Nächstenliebe beizustehen.

Nachfolgend finden Sie die Angebote und Informationen zu den Einschränkungen in unserer Gemeinde:

Gottesdienste:  Wir feiern wieder regelmäßig Gottesdienst. Folgendes ist bitte zu beachten:

  • Bitte nutzen Sie die am Kircheneingang bereitstehenden Spender mit Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion.
  • Bitte bringen Sie Ihre eigenen Gesangbücher mit!
  • Der Abstand von 1,5m ist auch in der Kirche zu gewährleisten. Die Sitzplätze sind entsprechend markiert. Bitte halten Sie auch beim Ein- und Ausgang Abstand von anderen Gottesdienstteilnehmenden!
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung! Der Mund-Nasenschutz ist für alle Teilnehmenden verpflichtend. Ohne Mundschutz ist eine Teilnahme nicht möglich!
  • Die Dauer der Gottesdienste ist auf 30 min festgelegt!

Wir wissen um die Problematik dieser Beschränkungen, möchten jedoch die Gemeinschaft im Gottesdienst wieder erlebbar machen.


Christsein daheim: Nutzen Sie die Zeit, mal wieder in der Bibel zu lesen, im Gesangbuch zu blättern. Halten Sie Hausandachten, in der Familie oder auch mit Nachbarn. Unser Landesbischof, Tobias Bilz, sagte: "Ich denke wenn wir hier die Regeln einhalten, die Vorsichtsmaßnahmen die geboten sind, können wir auch in Kontakt bleiben.“

Alle, die Hilfe praktischer Art benötigen, weil sie das Haus nicht verlassen dürfen, können oder soll(t)en und alle, die Hilfe bei der Gestaltung von Hausandachten oder Impulse für das Bibellesen oder Gebet benötigen, wenden sich bitte an:
Pfarrer Dr. Wedow (Tel.: 034297 14025, email: Christian.Wedow@evlks.de) oder die Prädikanten Oliver Hess (Tel.: 0172 3622354) und Uwe Kind (Tel.: 0177 5982630, email: uikind@t-online.de).

All jene, die gern unterstützen und Hilfe leisten wollen, melden sich bitte bei Uwe Kind per email: uikind@t-online.de.
 
Bleiben Sie alle behütet und vor allem gesund!

Losung und Lehrtext für Montag, 17. Mai 2021:

Der HERR war mit Josef, und was er tat, dazu gab der HERR Glück.
1.Mose 39,23

Paulus schreibt: Ich habe gepflanzt, Apollos hat begossen; aber Gott hat das Gedeihen gegeben.
1.Korinther 3,6