Gottesdienste


Gottesdienste November 2022
Monatsspruch: Weh denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die aus Finsternis Licht und aus Licht Finsternis machen, die aus sauer süß und aus süß sauer machen!
Jesaja 5,20

27. November
1. Advent
10:00 -13:00 Uhr
Kirche Kunterbunt: LICHT in und um die Kirche Zuckelhausen

 


Gottesdienste Dezember 2022
Monatsspruch: Der Wolf findet Schutz beim Lamm, der Panther liegt beim Böcklein. Kalb und Löwe weiden zusammen, ein kleiner Junge leitet sie.
Jesaja 11,6

4. Dezember     
2. Advent
10:15 Uhr Gottesdienst in der     
Kirche Liebertwolkwitz
mit Prädikant Wolfgang Menz

10. Dezember
18:00 Uhr Andacht zum Markt der himmlischen Genüsse
in der Kirche Zuckelhausen
mit Pfarrerin Grit Markert

11. Dezember     
3. Advent
17:00 Uhr Musikalische Adventsandacht
in der Kirche Liebertwolkwitz
mit Pfarrer Christian Wedow

18. Dezember     
4. Advent
11:00 Uhr Gottesdienst
in der     Kirche Zuckelhausen
mit den Konfis und Pfarrer Samuel Weber

24. Dezember
Heiligabend
14:30 Kirche Zuckelhausen
Christvesper mit Krippenspiel der Kinder

15:30 Kirche Liebertwolkwitz
Gottesdienst mit dem Posaunenchor
und dem Krippenspiel der Kinder

16:00 Kirche Zuckelhausen
Christvesper mit Krippenspiel der Teenies

17:00 Kirche Liebertwolkwitz
Gottesdienst mit Krippenspiel der Jugend

18:30 Kirche Holzhausen
Christvesper

18:30 Kirche Liebertwolkwitz
Predigtvesper mit Opferrundgang für „Brot für die Welt“

21:00 Kirche Zuckelhausen
Besinnliche Klänge zur Christnacht
mit Gabriele Wadewitz an der Orgel

22:30 Kirche Holzhausen
Nacht-Krippenspiel der Jugend und der Erwachsenen
– eine Christvesper des Wartens

25. Dezember     
1. Weihnachtstag
10:15 Uhr Gottesdienst in der Kirche Liebertwolkwitz
mit Pfarrer i.R. Seidel und dem Posaunenchor

26. Dezember     
2. Weihnachtstag
10:15 Uhr Gottesdienst in der     Kirche Holzhausen
mit dem Kirchenchor und Pfarrer Samuel Weber

31. Dezember     
Altjahrsabend
17:00 Uhr Gottesdienst in der Kirche Zuckelhausen
mit Prädikant Oliver Hess

Losung und Lehrtext für Montag, 28. November 2022:

O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern bestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen.
Jesaja 62,6

Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbricht und der Morgenstern aufgeht in euren Herzen.
2.Petrus 1,19