Neubau Sakristei Zuckelhausen – Tag der offenen Kirchentür

Kirche Zuckelhausen

Auf der Gemeindeversammlung im März 2015 haben wir uns zu verschiedenen Baufragen beraten. Im Ergebnis wurde unter anderem deutlich, dass:  
-    der Altarraum unserer Kirche Zuckelhausen wieder vom Sonnenlicht erleuchtet werden und dazu das
     gegenwärtig verbaute Südfenster im Chorraum wieder geöffnet werden soll.
-    die Kirche Zuckelhausen eine ihrem Zweck entsprechend nutzbare Sakristei benötigt.
-    Kirche und Kirchhof Zuckelhausen als kirchliche und kulturelle Veranstaltungsorte weiterentwickelt
     werden sollen und dazu
-    Lagermöglichkeiten, Sanitäranlagen, Küche und ein kleiner Mehrzweck-/Gemeinderaum auf dem
     Kirchhof Zuckelhausen entstehen sollen.
-    durch den Straßen- und Kreuzungsumbau am Kirchheim eine Neugestaltung des Außengeländes
     unerlässlich ist und in diesem Zuge auch hier neue Lagermöglichkeiten, u.a.  für Geräte und
     Maschinen des Haus- und Friedhofmeisters entstehen sollen.
-    perspektivisch ein Umbau des Kirchheims mit Öffnung/Zugang zur Straßenseite, Herstellung
     funktionaler und einladender Räumlichkeiten erforderlich sein wird.


Seither wurde im Kirchenvorstand und in der Bau-AG viel gedacht, geplant und beraten: Bedarfserhebungen, Prioritätenabwägungen, Finanzierungsfragen, Grundstückserschließung, Beratungen mit Denkmalschutz und Baupflege – vieles wurde geschafft und vorbereitet, manches schon realisiert. Hierfür herzlich Dank an alle Beteiligten!


Und nun geht’s endlich richtig los. Wir errichten einen:

Neubau Sakristei Zuckelhausen,
mit Küche, Sanitäranlage, Lager- und Gemeinderaum.

 
Die Planungsphase hat bereits begonnen. Unterstützt werden wir  vom Baupfleger des Regionalkirchenamtes Leipzig, Herrn Mader und Frau Frank-Ehret vom Planungsbüro ‚kombinat4‘ in Leipzig. Wir rechnen fest damit, dass schon bald ein umsetzbarer Bau- und Planungsentwurf vorliegt, nach dem noch in diesem Jahr mit dem Bau, zumindest aber bauvorbereitenden Maßnahmen begonnen werden kann.

Daneben können Sie das Bauprojekt auch direkt mit ihrer Spende unterstützen per Überweisung an:
Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig
IBAN: DE72 3506 0190 1620 4790 60
Bank für Kirche und Diakonie (BIC GENODED1DKD)
Zahlungsgrund: 1807 + Neubau Sakristei Zuckelhausen
(Spenden können auch im Pfarramt abgegeben werden).


Ihr Uwe Kind
Vorsitzender des Kirchenvorstandes












Losung und Lehrtext für Sonntag, 26. Mai 2019:

Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört.
Psalm 116,1

Wenn du betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten.
Matthäus 6,6