KIRCHE & LIED | SO | 14. Juli 2019 | 17.00 Uhr | JUDITH VON HILLER – Schwebeflug | Kirche Zuckelhausen 

Judith von Hillers Lieder erzählen von Sehnsucht und Schwerelosigkeit,
vom Suchen und Finden und von der Kraft, die in uns steckt.
Ihre sanfte Stimme und ihr virtuoses Gitarrenspiel verzaubern,
ihre Poesie beflügelt. Auf ihren Traumreisen schwebt sie durch den
Sternenhimmel, fühlt die goldenen Hände der Liebe und findet das Glück
in der Stille einer lauen Sommernacht. Sie erschafft mit ihren
deutschsprachigen Pop-Chansons jenes wunderbare »Gänsehautgefühl«,
das einen Konzertabend unvergesslich macht. „Mit Judith von Hiller
gehen Liedgedanken auf Seelenwanderung.“ (Leipziger Volkszeitung)


www.judithvonhiller.de

 

Judith von Hiller

 

KIRCHE & LIED ist eine Veranstaltungsreihe der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Holzhausen in regelmäßiger Kooperation mit dem Leipziger Liedertour e.V.. Bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn haben Sie Gelegenheit die schöne Kirche Zuckelhausen und ihre wechselnden Ausstellungen zu besichtigen und auf sich wirken zu lassen, ein kleines Imbissangebot zu nutzen, sich über das Gemeindeleben in Holzhausen zu informieren. Die Veranstaltung soll Kirche, Kunst und Gesellschaft miteinander verbinden. Vor Beginn des Konzertes sind Sie deshalb eingeladen, zu einem kurzen geistlichen Impuls zu aktuellen Themen innezuhalten.
Im Anschluss an "Kirche & Lied" haben Sie Gelegenheit in loser Runde mit den KünstlerInnen und den Veranstaltern ins Gespräch zu kommen.
Die Kirche Zuckelhausen ist mit der Buslinie 74 (Richtung Holzhausen) erreichbar, Haltepunkt: Zuckelhausen.
Eintritt frei | Spende erbeten!
 
www.liedertour.de







Losung und Lehrtext für Montag, 17. Juni 2019:

Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11

Paulus schreibt: Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft.
1.Korinther 2,4