Neubau Sakristei Zuckelhausen – Tag der offenen Kirchentür

Kirche Zuckelhausen

Auf der Gemeindeversammlung im März 2015 haben wir uns zu verschiedenen Baufragen beraten. Im Ergebnis wurde unter anderem deutlich, dass:  
-    der Altarraum unserer Kirche Zuckelhausen wieder vom Sonnenlicht erleuchtet werden und dazu das
     gegenwärtig verbaute Südfenster im Chorraum wieder geöffnet werden soll.
-    die Kirche Zuckelhausen eine ihrem Zweck entsprechend nutzbare Sakristei benötigt.
-    Kirche und Kirchhof Zuckelhausen als kirchliche und kulturelle Veranstaltungsorte weiterentwickelt
     werden sollen und dazu
-    Lagermöglichkeiten, Sanitäranlagen, Küche und ein kleiner Mehrzweck-/Gemeinderaum auf dem
     Kirchhof Zuckelhausen entstehen sollen.
-    durch den Straßen- und Kreuzungsumbau am Kirchheim eine Neugestaltung des Außengeländes
     unerlässlich ist und in diesem Zuge auch hier neue Lagermöglichkeiten, u.a.  für Geräte und
     Maschinen des Haus- und Friedhofmeisters entstehen sollen.
-    perspektivisch ein Umbau des Kirchheims mit Öffnung/Zugang zur Straßenseite, Herstellung
     funktionaler und einladender Räumlichkeiten erforderlich sein wird.


Seither wurde im Kirchenvorstand und in der Bau-AG viel gedacht, geplant und beraten: Bedarfserhebungen, Prioritätenabwägungen, Finanzierungsfragen, Grundstückserschließung, Beratungen mit Denkmalschutz und Baupflege – vieles wurde geschafft und vorbereitet, manches schon realisiert. Hierfür herzlich Dank an alle Beteiligten!


Und nun geht’s endlich richtig los. Wir errichten einen:

Neubau Sakristei Zuckelhausen,
mit Küche, Sanitäranlage, Lager- und Gemeinderaum.


Die Planungsphase hat bereits begonnen. Unterstützt werden wir  vom Baupfleger des Regionalkirchenamtes Leipzig, Herrn Mader und Frau Frank-Ehret vom Planungsbüro ‚kombinat4‘ in Leipzig. Wir rechnen fest damit, dass schon bald ein umsetzbarer Bau- und Planungsentwurf vorliegt, nach dem noch in diesem Jahr mit dem Bau, zumindest aber bauvorbereitenden Maßnahmen begonnen werden kann.
Nähere Informationen, mit Vorstellung des bis dahin entwickelten Planungsstandes erhalten Sie gern zu unserer Informationsveranstaltung am:


Tag der offenen Kirchentür 
26. Mai | 14.00 – 19.00 Uhr | Kirche & Kirchhof Zuckelhausen.


Dazu laden wir herzlich ein:
14.00 Uhr: An(ge)dacht zum Thema: Kirche im Dorf! (Treffpunkt: Kirchenschiff)
14.00 Uhr: Eröffnung des Kuchenbuffets und der Bastelstraße
14.30 Uhr: Orgelführung mit dem Orgelbaumeister Stefan Pilz (Treffpunkt: Orgelempore)
14.30 Uhr: Spiel- und Bastelspaß für kleine und große Kinder.
15.30 Uhr: Kirchenführung für Neugierige (Was und wofür ist ein Altar, wozu ein
                Taufbecken? Warum das Gebimmel und wie sehen die Glocken aus?
                (wir beginnen an der Kirchentür und steigen bis aufs Dach)
16.30 Uhr: Rundgang und Informationen zum Neubau Sakristei Zuckelhausen.
                (Treffpunkt: vor Sakristei, Südseite)
17.30 Uhr: Kirche & Lied Spezial anlässlich des Tags der offenen Kirchentür:
Markus König & Band  | Träume | 26. Mai | 17.30 Uhr | Kirche Zuckelhausen
 
Markus König


Markus König gastierte schon einmal in Zuckelhausen. Solo. 2015. Damals stellte er sein Buch und Liedprogramm „Manchmal weht der Wind einfach nur von vorn“ vor und beeindruckte mit seinen berührenden Geschichten, seinen lebensnahmen, gar nicht abgehobenen Liedern. Der an Leukämie erkrankte Malermeister weiß was leben und Leben genießen heißt. Leben mit Höhen und Tiefen. Leben mit Freund und Leid. Leben mit Freund und Feind. Seit 2015 ist viel geschehen, hat sich manches geändert. Die Krankheit und  sein Lebensmut sind geblieben. Hinzugekommen sind drei Hintermänner, zur musikalischen und optischen Unterstützung. Wir dürfen gespannt sein, was uns Markus König diesmal erzählt.

Kulinarisches gibt’s am Tag der offenen Kirchentür ab 14.00 Uhr vom Kuchenbuffet, vom Grill und vom Dreibein.  Kreatives von der Bastelstraße und Spielangebote gibt es durchgängig ab 14.00 Uhr.
Programmerweiterung/-änderung möglich.


Spendenauftakt:
Alle Erlöse des Tages kommen der Finanzierung des Neubaus der Sakristei zugute.

Daneben können Sie das Bauprojekt auch direkt mit ihrer Spende unterstützen: am 26. Mai vor Ort oder per Überweisung an
Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig
IBAN: DE72 3506 0190 1620 4790 60
Bank für Kirche und Diakonie (BIC GENODED1DKD)
Zahlungsgrund: 1807 + Neubau Sakristei Zuckelhausen
(Spenden können auch im Pfarramt abgegeben werden).

Lassen Sie sich einladen und kommen Sie vorbei, zu einem besonderen Tag rings um die Kirche Zuckelhausen!

Ihr Uwe Kind
Vorsitzender des Kirchenvorstandes












Losung und Lehrtext für Sonntag, 22. Juli 2018:

Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.
Psalm 20,8

So sei nun stark durch die Gnade in Christus Jesus.
2.Timotheus 2,1